Öl und Essig gehören - neben dem Wein - zu den ältesten Kulturgütern der Menschheit. Bereits in der Antike wurde Olivenöl in großen Mengen produziert und gehandelt. Der Klassiker unter den Pflanzenölen wird heute nicht nur von den Liebhabern mediterraner Esskultur als gesunde Bereicherung für die Küche geschätzt.

Eines unserer Bio-Olivenöle stammt zum Beispiel aus der Schattenmühle (Moulin des Ombres), benannt nach einem Gedicht von Paul Éluard. Das denkmalgeschützte Schloss mit großer Geschichte steht zwischen Rhône und Gardon im Departement Gard. Mit ihren 120 000 Olivenbäumen ist die Plantage einzigartig in ganz Südfrankreich. In einer absoluten Ideallage, in der sonst Wein angebaut wird, reifen die Oliven unter der legendären Sonne der Provence. Das Bio-Olivenöl wurde im "Feinschmecker"-Olivenöltest 2012 als eines der besten 50 ausgezeichnet.

 

Daneben ist Essig heute aus keiner Küche mehr wegzudenken. Selbst als Getränk wird er wieder entdeckt - aufgegossen mit Sekt oder Selters sowie pur als Digestif. Unsere Frucht- und Blütenessige sind weit entfernt von dem Geschmack traditioneller Essige, bei denen die Säure - zum Würzen und Konservieren - im Vordergrund steht. Die Manufakturen, mit denen wir zusammenarbeiten, verzichten größtenteils auf die Zugabe von Konservierungs- und Aromastoffen. Diese Naturprodukte überraschen mit ihrem Geschmack und ihren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten.

Probieren Sie selbst! Dazu sind Sie bei uns eingeladen.


Öffnungszeiten
Montag - Samstag
10:00 - 19:00

Überseeboulevard 2
20457 Hamburg
040 - 241 849 30
040 - 594 678 45 Fax
info(at)hafen-spezerei.de

 

Impressum

 

Besuchen
Sie uns auf

Facebook

Stilpunkte

und

Google Plus

 

Fundstuecke Siegel