€6,50 EUR

Hunde-Kekse selbst gemacht, ganz einfach mit diesen lustigen Ausstechern als "Pfote" oder "Knochen"
Größe: 7,5 cm

Rezept-Tipp: Leberwurst-Möhren Keks
ergibt ca. 40 Stück
Zutaten: 125 g Leberwurst, 150g Möhren (geraspelt), 150g Maismehl (Polenta-Mehl), 300g Mehl, 50ml Maiskeimöl, 50ml Wasser
Zubereitung: Alle Zutaten mit dem Handrührgerät zu einem Teig kneten, zu einer Kugel formen und ca. 20 min kalt stellen. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5mm dick ausrollen, die Hunde-Kekse ausstechen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech geben. Auf mittlerer Schiene ca. 30 min backen, auskühlen lassen. Die Kekse müssen hart sein!

PS - man könnte auch süße Kekse für Zwei-Beiner damit backen...